Der Hessen Crash hat sich mittlerweile zu einem wahren Dauerbrenner in Frankfurt entwickelt. Bei der elften Ausgabe wurde u.a. Anderem Guilty Gear Xrd: Revelator, Street Fighter V und das Mystery Turnier „König der Kämpfer“ gespielt.

Beim Mystery Turnier müssen sich die Kontrahenten in vielen obskuren und kaum gespielten Titel duellieren. Demulant setzte sich im Grand Finals in Yatagarasu gegen AtTheGates durch und wurde von Veranstalter SinJul zum König der Kämpfer gekürt.

Hessen_Crash_XI

Gewinnt mit Fireball und Uppercut: Demulant

AtTheGates schaffte es immerhin zum Prinzen.

Hessen_Crash_XI

Wollte mit einem Ninja gewinnen: ATG

Guilty Gear Xrd: Revelator 2on2 Turnier

Das Xrd: Revelator Turnier wurde mit der Early Access Version gespielt. ATG und Mik gaben im Grand Finals zwar das erste Set an Dracula und KenDeep ab, holten sich am Ende aber trotzdem souverän den Sieg.

Hessen_Crash_XI

Trotz Johnny Cosplay hat es nicht gereicht. Dracula (l.) muss sich gegen Mik (r.) geschlagen geben.

  1. Team Boots First: ATG (Chipp) & Mik (Ramlethal)
  2. Team Schloss: Dracula (Chipp, Johnny) & KenDeep (Sol Madguy)
  3. Team GG Bois: Mefistopheles (Bedman) & Anthic (Sol Badguy)
  4. Team CoinBringer: machomanmo (Johnny) & entnervt (Sol Badguy)

Street Fighter V 1on1 Turnier

Mit 8 Pools und jeweils 4 Teilnehmern lief das Turnier sehr entspannt. Fitizen holte sich den Sieg im Grand Finals ohne eine Runde abzugeben. Starke Leistung!

  1. Fitizen (Vega)
  2. TR YouGenius (Karin)
  3. Demulant (Ryu)
  4. KenDeep (Laura, Alex)
  5. Highlander (Karin)
  6. Grimmzo
  7. Sheva (Nash)
  8. Yosh (Chun Li)

Mehr Bilder gibts auf Gosuland und Facebook.